Halsketten - Lapislazuli

Lapislazuli ist ein Halbedelstein, aus dem Schmuck hergestellt wird, der mit der Tiefe der Farbe begeistert und zu einer schönen Dekoration für jedes Styling und jeden Anlass wird. Es ist eleganter, äußerst geschmackvoller und fast königlicher Schmuck für jede Frau, die sich von der Masse abheben möchte.

Lapislazuli - die Bedeutung des Steins

Lapislazuli ist ein metamorphes Gestein, das hauptsächlich aus drei Mineralien besteht: Lapis lapis, Calcit und Pyrit. Lazurit ist für die intensive blaue Farbe verantwortlich, Calcit erzeugt weiße Streifen, während Pyrit goldene Einschlüsse und Glanz verleiht. In der Antike galt es als "Stein der Götter", der nur von hochrangigen Personen als dekorativer Stein, Lidschattenpigment, zum Färben von Kleidung und für religiöse Rituale verwendet wurde. Lapislazuli kommt hauptsächlich in Russland, Afghanistan, vor. Chile, USA und Südafrika.

Es ist ein Symbol für Selbstaufopferung und Idealismus, es ermöglicht Ihnen, die reinsten Gefühle zu erfahren. Es ist ein sehr empfindlicher Stein und kann unter dem Einfluss von Druck, Temperatur, Säuren oder Seifen beschädigt werden. Daher sollte Schmuck mit diesem Stein vor dem Baden entfernt werden.

Halsketten von Lapislazuli im Juweliergeschäft AnKa

Schmuck mit diesem einzigartigen Stein in unserem Geschäft hat ein einzigartiges Muster und begeistert mit seiner Originalität. Solche Schmuckstücke betonen Individualismus und guten Geschmack, und man kann es leicht als luxuriös bezeichnen. Halsketten von Lapislazuli sind eine einzigartige Dekoration auch für Liebhaber von Blautönen. Die ursprüngliche Farbe des Steins wird auch durch Silber und vergoldetes Silber hervorgehoben. In unserem Shop finden Sie nur hochwertigen Silberschmuck, sorgfältig und mit Liebe zum Detail hergestellt, für Frauen, die keine Angst haben, ihre Persönlichkeit auszudrücken.

Durchschnittliche Bewertung für Lapislazuli-Halsketten Kategorie: 5.0 / 5 - 194 Kundenrezensionen